HISTORIE DER FIRMA

obrazky/fabrika-z-balonu-resDie Gesellschaft ALLPACK GmbH wurde im Jahre 2002 gegründet. Seit ihrer Gründung bemüht sie sich immer, die komplexen Anforderungen ihrer Kunden an Verpackungsdienstleistungen zu befriedigen. Binnen 16 Jahren ihrer Existenz hat sich zu einer prosperierenden Firma. 

Schon in den ersten Jahren der Allpack-Tätigkeit ist das Vorhaben entstanden, den Gesellschaftssitz im Areal der ehemaligen Kunsttischlerwerkstatt in Janův Důl - Liberec 9, entstanden Ende des 19. Jahrhunderts, auszubauen. Um die 20./21. Jahrhundertwende hat die strategische Lage den Betrieb vor einer Abrisswelle alter Industrieobjekte bewahrt.
Im Jahre 2004 ist der Betrieb aber auf Kapazitätgrenzen im Herstellungs- und Lagerareal gestoßen. Im Rahmen der Erhaltung des steigenden Produktionstrends haben wir den Umbau des Areals gestartet.

obrazky/lojek0001-res-nahledIm Frühjahr 2006 wurde die Rekonstruktion der Erdgeschosshalle des Südtraktes der Fabrik abgeschlossen, in die die leistungsstarke automatische Rotationsschlitzmaschine CURIONI mit einer anschließenden Verleimungslinie installiert wurde.

Diese sophistische Technologie ist fähig bis 8000 Kartonboxen pro Stunde zu produzieren, was bei 6 Arbeitsgängen einem 0,5 Sekunden Takt entspricht.

Im Juni 2006 hat die Firma das Zertifikat für Qualitätslenkung ISO 9001:2000 erhalten.

obrazky/obrazek_155-nahledSeit Januar 2007 werden alle Prozesse in der Gesellschaft mittels eines einheitlichen Informationssystems kontrolliert. Im Laufe des Sommers 2007 entstand im Rahmen der ersten Rekonstruktionsphase auch ein neues soziales Umfeld für die Mitarbeiter, einschließlich eines ausgestatteten Speisesaals.

Das Jahr 2008 war ein Jahr großer Investitionen. Die Gesellschaft ALLPACK s.r.o. nutzte die Gelegenheit und kaufte im Februar des Jahres das plötzlich frei gewordene Nachbarareal, das zwei neue moderne Fertigungshallen, moderne Verwaltungsräume, inklusive des Umfelds für die Mitarbeiter und eines Schulungszentrums, umfasste. Die Gesamtfläche des neuen Geländes betrug nun mehr als 13 Tausend Quadratmeter. Im März desselben Jahres wurde eine weitere Inline-Schlitzmaschine CURIONI für die Bearbeitung kleinerer Kartons in einem Takt von bis zu 12 Tsd./Std. gekauft. Im April wurde dann zur Verstärkung des Logistikpotentials ein MAN Tandem-LKW angeschafft.

Anfang 2009 wurde im Rahmen der Restrukturierung der älteste Teil des Areals verkauft, wodurch sich die Fläche des bestehenden Fertigungs- und Lagergeländes bei 9 Tausend Quadratmetern einpendelte. Dank des Verkaufs dieses Teils des Areals und des Umzugs der Fertigung und der Lager in neue Räume kam es zur Fertigungs- und Kostenoptimierung, wodurch es gut gelang, die eingetretene Weltwirtschaftskrise zu überbrücken.

2010 nimmt die Produktion allmählich wieder zu, im Sommer dieses Jahres kommt es im Rahmen eines Kontrollaudits zum Übergang auf eine neue Norm des Qualitätsmanagementsystems gemäß ISO 9001-2008.

Im ersten Quartal 2011 erreichen die Umsatzerlöse der Gesellschaft wieder ihren Vor-Krisen-Stand von 2008.

Gegenwärtig erfüllt das Gesellschaftsgelände im Hinblick auf die Fertigung und die Logistik, einschließlich seiner aktuellen maschinellen Ausstattung, des Managements und der Qualitätsüberwachung, sämtliche Parameter eines modernen Betriebs.

Im Hinblick darauf, dass während der gesamten Zeit unseres Bestehens mehr als die Hälfte der Mitarbeiter behinderte Menschen sind, wird ALLPACK s.r.o. als geschützte Werkstatt geführt. Dank dessen können wir die Erfüllung der Lieferungen im Ersatzleistungssystem, das aus dem Arbeits- und Beschäftigungsgesetz Nr. 435/2004 GBL hervorgeht, anbieten.

2002 Gründung der Firma
2004 Beginn der Rekonstruktion des Areals in der Straße Čerchovská in Liberec
2006 Zertifikat für Qualitätslenkung ISO 9001:2000
2007 neues Umfeld für die Mitarbeiter, Einführung eines unternehmensweiten Informationssystems
2008 Umzug ins neue Areal
2010 Rezertifizierung inkl. Übergang auf ISO 9001:2008

© 2002 - 2013 ALLPACK s.r.o. All rights reserved | Volgogradská 17/44, 46007 Liberec 9 | Telefon: (+420) 485 114 520 | Fax: (+420) 485 103 547

Allpack na Facebooku